Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Fanny und die Muffinbande

Fanny und die Muffinbande
Fanny und die Muffinbande

Fanny ist 12 Jahre alt, sehr kreativ und leider noch sehr viel chaotischer. Mit ihrer großen Schwester Cora alias Kralle versteht sie sich die meiste Zeit eigentlich prima, nur manchmal rasseln die beiden Schwestern aneinander. Gut, dass es den Jugendtreff von Becki und Robert gibt. Hier kann man sich den ganzen Frust mal offen von der Seele reden. Neben Fanny und Kralle gehören auch noch Fannys beste Freundin Maria zum Jugendkreis - und natürlich noch die Jungs: Paul, Tobi und Niklas, der Fanny insgeheim ganz schön toll findet … Als Fanny eines Tages die Anzeige für einen Talentwettbewerb liest, ist sie nicht mehr zu bremsen. Sie will auf jeden Fall mitmachen - und natürlich gewinnen, um endlich berühmt zu werden. Nur: Mit welcher Nummer könnten die Mädels hier auftrumpfen? Maria hat die rettende Idee: Ihre Uroma war eine erfolgreiche Bäckerin und Maria hat ein gutes Stück ihres Talents geerbt. Die Mädchen fassen den Plan, eines der sensationellen Rezepte von Marias Uroma nachzubacken und damit die Jury zu begeistern. Dabei haben die Mädchen alle Hände voll zu tun: nicht nur das Backen will geübt sein. Sie müssen auch den Wettbewerb vor ihren größten Konkurrenten, Niklas, Paul und Tobi und ihrer Band Die Furchtlosen; so lange wie möglich geheim halten. Mit ihren albernen Neckereien kommen die Furchtlosen den Mädchen allerdings immer wieder in die Quere. Bis einer der Streiche überraschende Dinge ans Licht bringt und plötzlich nichts mehr ist, wie es war...

Das Buch ist nur noch vereinzelt erhältlich. Zum Beispiel hier:
Fontis-Shop
Kawohl.de

Als E-Book herunterladen:

www.amazon.de/gp/product/B00EJSNVWI/ref=as_li_tl

 

 

mehr
Fanny und die Muffinbande
Der Talentwettbewerb
Band 1
Fanny und die Muffinbande

Fanny ist 12 Jahre alt, sehr kreativ und leider noch sehr viel chaotischer. Mit ihrer großen Schwester Cora alias Kralle versteht sie sich die meiste Zeit eigentlich prima, nur manchmal rasseln die beiden Schwestern aneinander. Gut, dass es den Jugendtreff von Becki und Robert gibt. Hier kann man sich den ganzen Frust mal offen von der Seele reden. Neben Fanny und Kralle gehören auch noch Fannys beste Freundin Maria zum Jugendkreis - und natürlich noch die Jungs: Paul, Tobi und Niklas, der Fanny insgeheim ganz schön toll findet … Als Fanny eines Tages die Anzeige für einen Talentwettbewerb liest, ist sie nicht mehr zu bremsen. Sie will auf jeden Fall mitmachen - und natürlich gewinnen, um endlich berühmt zu werden. Nur: Mit welcher Nummer könnten die Mädels hier auftrumpfen? Maria hat die rettende Idee: Ihre Uroma war eine erfolgreiche Bäckerin und Maria hat ein gutes Stück ihres Talents geerbt. Die Mädchen fassen den Plan, eines der sensationellen Rezepte von Marias Uroma nachzubacken und damit die Jury zu begeistern. Dabei haben die Mädchen alle Hände voll zu tun: nicht nur das Backen will geübt sein. Sie müssen auch den Wettbewerb vor ihren größten Konkurrenten, Niklas, Paul und Tobi und ihrer Band Die Furchtlosen; so lange wie möglich geheim halten. Mit ihren albernen Neckereien kommen die Furchtlosen den Mädchen allerdings immer wieder in die Quere. Bis einer der Streiche überraschende Dinge ans Licht bringt und plötzlich nichts mehr ist, wie es war...

Das Buch ist nur noch vereinzelt erhältlich. Zum Beispiel hier:
Fontis-Shop
Kawohl.de

Als E-Book herunterladen:

www.amazon.de/gp/product/B00EJSNVWI/ref=as_li_tl